CRAZY BASTARD SAUCE STORY

Crazy Bastard Sauce wurde aus Leidenschaft für Chilis kreiert. Als lebenslanger Chili-Fan wollte Jonathan O'Reilly eine Sauce, die nicht nur scharf ist, sondern den wahren charakteristischen Geschmack und die Schärfe der Chilis im Kern hat.

 

Jeder Chili-Fan hat eine Lieblingspaprikasorte, von Habanero über Ghost Pepper bis hin zur gefürchteten Carolina Reaper, und jede Paprika hat einen anderen Geschmack, Schärfe und Identität. Die sieben Crazy Bastard Saucen verwenden jeweils eine andere Art von Chili, die mit Zutaten gepaart wird, die speziell ausgewählt wurden, um den Geschmack des Chilis zu unterstreichen.

    Die Paprika werden im Ofen geröstet, um ihren Geschmack und ihre Süße hervorzuheben, und es werden nur die hochwertigsten natürlichen Zutaten hinzugefügt. Es wird kein Zucker verwendet und das einzige Konservierungsmittel ist ein sehr feiner italienischer Essig.

 

Seit 2013 begeistern die Saucen Chili-Fans und wurden international vielfach ausgezeichnet, darunter Top-Preise bei den World Hot Sauce Awards (Louisianna, USA), der New York Hot Sauce Expo und den Great Taste Awards (UK). Mit einem kleinen Team von Chili-Liebhabern stellt Crazy Bastard Sauce in Berlin Neukölln weiterhin scharfe Saucen von höchster Qualität her.

Production.jpg

Das Team in unserer Produktionsküche Weserstr

ZEITPLAN DER Crazy Bastard Sauce

2013-  Jonathan O'Reilly stellt seine erste Flasche Crazy Bastard Sauce in seiner Küche her.

 

2016 - Wir ziehen in die Weserstr 168, Berlin und fangen an viel mehr Soße zu machen.

2016 - Crazy Bastard Kitchen startet als eigenes Restaurant und teilt sich denselben Laden. Sebastian Knight beginnt als Hauptkoch und sein berühmter Chicken Burger ist geboren.

2017 - Die 50.000ste Flasche Hot Sauce wird produziert

2018 -  Die 100.000ste Flasche Hot Sauce wird produziert

2019 - Die 2 00.000ste Flasche Hot Sauce wird produziert

2020  - Die 3 00.000ste Flasche Hot Sauce wird produziert

2021  - Die 4 00.000ste Flasche Hot Sauce wird produziert

2021 -  Das Restaurant wird so groß, dass es einen eigenen Platz braucht.  

2022 -  Wir sind in eine eigene Produktionsfläche in der Ossastr umgezogen. 21a Günstigerweise 2 Minuten zu Fuß vom alten Ort entfernt, damit wir unsere Post leicht bekommen können.

jonathan-o-reilly-new-frame-by-imanuel-m

Jonathan O'Relly im Weserstr Store

  Bild von Berlin Spectator

IMG_1236.jpg

UNSERE SOSSE

Mit unserem kleinen Produktionsteam stellen wir alle unsere Saucen im eigenen Haus her. Pro Produktionstag verarbeiten wir rund 120 kg frische Zutaten zu 1.200 Flaschen Soße. In manchen Wochen können wir bis zu 5.000 Flaschen scharfe Soße herstellen.

244194173_281182553851841_5351417299162156443_n.jpg

The team at our Ossastr. production space, eating icecream.